Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete vom Energiearbeits- und Massageangebot bei EMINEA

Ausgleich von berufsbedingten Belastungen
Jeder von uns ist in Beruf, Sport und Haushalt einseitigen Belastungen ausgesetzt. Diese führen oft zu Verspannungen, Fehlhaltungen und langfristig zu Schäden am Bewegungsapparat. Durch rechtzeitigen Ausgleich lassen sich diese Schäden verhindern. Gemeinsam analysieren wir Ihre Belastung und finden Wege, diese auszugleichen.

Entspannung und Wellness
Man muss nicht immer warten, bis sich unangenehme Erscheinungen bemerkbar machen. Durch gelegentliche Massagen und Energieausgleich lassen sich viele Probleme bereits frühzeitig verhindern und damit langfristig Gesundheit und Lebensqualität fördern und erhalten. Auf Wunsch erinnere ich Sie auch regelmäßig per Anruf und biete Ihnen gleich einen neuen Termin an.

Linderung von Unfallnachwirkungen
Unfälle, Stürze oder Sportverletzungen haben oft weitreichendere Auswirkungen als man denkt. Sogar Menstruationsbeschwerden können aufgrund einer Störung des Energieflusses ursächlich nach einem Sturz auf das Steißbein vermehrt auftreten. Durch entsprechende Anwendung medizinischer Massagen und Energieausgleich lässt sich die Heilung beschleunigen und Folgeerscheinungen reduzieren bzw. in vielen Fällen sogar vermeiden.

Post-Operativ oder bei Narben
Narben sind potentielle Energieblockaden

shown broad spectrum efficacy in a majority of patients buy tadalafil • Pelvic / perineal / penile trauma :.

. Wenn sie ungünstig liegen, können sie Probleme an ganz anderer Stelle verursachen. Eine Narbe am Knie kann beispielsweise Schmerzen im Hüftgelenk verursachen; manchmal sogar auf der anderen Körperseite. Selbst bei alten Verletzungen oder nach Operationen lassen sich durch Narbenbehandlung und Narbenentstörung unangenehme Folgeerscheinungen reduzieren. Verklebungen in alten Narben können mit speziellen Massagetechniken teilweise gelöst werden. Die Schmerzempfindlichkeit von Narben hat meist ihre Ursache in den Energieblockaden. Manchmal werden Narben durch Behandlung und Entstörung sogar kosmetisch schöner.

Leistungssteigerung im Sport
Im Sportbereich wird Massage vor der Belastung als Teil des Aufwärmens zur Steigerung der Leistungsfähigkeit eingesetzt. Nach der Belastung kann mit Massage die Regeneration beschleunigt und damit die Erholungszeit verkürzt werden
. Nach Sportverletzungen kann die Heilung gefördert und somit der Trainingsausfall verringert werden.

Betriebliche Gesundheitsförderung in Firmen
Belastungen am Arbeitsplatz lassen sich oft nicht vermeiden. Ausgleich dieser Belastungen kann helfen die Zahl der Krankenstände zu senken und die Motivation der MitarbeiterInnen zu heben. Derartige Programme werden mittlerweile gefördert und sind somit leistbar geworden. Näheres auf Anfrage.